Über mich

In meiner Galerie finden Sie zwei Kategorien, Bilder auf Leinwand und Ausdrucksmalerei, die ich kurz erläutern möchte:

Bilder auf Leinwand sind  oft großformatige Bilder die ich mit Ölfarben, Acrylfarben, Tempera etc. auf Leinwand male. Hier verarbeite ich ganz bewusst Eindrücke aus  meiner inneren und  äußeren Welt.

Ausdrucksmalerei habe ich eine eigene Rubrik gegeben, weil diese Bilder aus einem ganz und gar freien Malen heraus enstehen, in dem der Malprozess an sich im Vordergrund steht und nicht das fertige Bild. Dem eigenen Sein gebe ich einen unmittelbaren Ausdruck, mit allen Gefühlen die ich im Moment des Malens erlebe. Dabei verfolge ich nicht die Absicht ein schönes Bild zu malen, das Ergebnis ist gewissermaßen Nebensache. Trotzdem können auch diese Bilder den Betrachter, durch ihre Unmittelbarkeit, in ihren Bann ziehen.

Zu meiner Atelier-Homepage mit Infos zum Thema Ausdrucksmalen und meinen Kursen: atelier-rothfuss.de

 

 Wie die Malerei mich fand

Über die Kindheit hinaus ist der Drang nach Gestaltung und Kreativität in mir lebendig geblieben.

Aus diesem Grund begann ich nach meinem Abitur mit dem Grafik-Design Studium in Schwäbisch Gmünd. Nach Abschluss meines Studiums fand ich in meiner Arbeit beim Süddeutschen Rundfunk eine für mich besondere freudvolle Niesche des kreativen Arbeitens, bei der ich täglich verschiedenste Themen illustrieren dufte.

Mit dem Einzug der computergesteuerten Grafik wuchs in mir die Sehnsucht nach Entschleunigung und Sinnlichkeit bei der Erstellung von Bildern. Ein Besuch an der Kunstakademie in Trier öffnete mir die Tür zur freien Malerei.  Ich lernte dort, dass jeder Mensch seine eigene, besondere Sicht auf die Welt hat, sie unterschiedlich wahrnimmt und interpretiert. Mit dieser Erfahrung wurde ich freier in meinem malerischen Ausdruck. In großformatigen Bildern begann ich meine eigenen Wirklichkeiten zu erschaffen.

Eine spätere, tiefgreifende Erfahrung war die Ausbildung zur Ausdrucksmalatelierleiterin, in der Malen als Selbsterfahrung im Vordergrund stand. So entstanden Bildprozesse die mich zutiefst berührten undmit so mancher hilfreichen Erkenntnis verbunden waren.

Mit zunehmender Lebenserfahrung, dem Wahrnehmen von feinstofflichen Energien, veränderten sich die Inhalte und die Darstellungsweisen meiner Bilder. Der Weg ging vom augenscheinlich Sichtbaren über das Abstrakte, um sich dann in der Freiheit des Unbewussten, dem Malen von inneren Bildern und Träumen wiederzufinden. Im Wechselspiel von Innen und Außen zeigen die Bilder meine sich ständig wandelnden Wirklichkeiten.

Inspiration finde ich hauptsächlich in der Schönheit der Natur und beim Meditieren. Seit meinem 16. Lebensjahr bin ich begeisterte Taucherin. Dieses Hobby hat meine Kunst wesentlich beeinflusst. Besonders die Unterwasserwelt gibt mir das bezaubernde Gefühl, Gast in einer ursprünglichen Welt zu sein, der universellen Mutter allen Lebens. Ich verarbeite die gewonnenen Eindrücke und Erfahrungen in lebendigen, oft fließenden Bildern, die Lebensfreude und Leichtigkeit mit Hintergründigem verbinden.

Mit meinen Bildern möchte ich Menschen berühren und Herzen öffnen für alles Lebendige, alles Wesenhafte und das vermeintlich Unsichtbare sichtbar machen.

 

Berufliche  Erfahrungen mit der Methode des Ausdrucksmalens

konnte ich sammeln am Odenwaldinstitut als Assistentin von Michael Podszun, innerhalb der Lehrjahre die der Ausbildung und Sellbsterfahrung von Malleitern dient, und 1 wöchigen Seminaren

während der letzten 8 Jahre mit Kursangeboten für Erwachsene, Jugendliche, Kinder, Familien, Einzelbegleitung, und während eines 6 monatigen Weiterbildungsangebotes für interessierte Ausdrucksmaler*innen.

innerhalb der Flüchtlingshilfe 2016 bei der BASA Neu-Anspach. An dem 3-tägigen Workshop haben Flüchtlings-Frauen unterschiedlichster Herkunft teilgenommen, die über das Malen eine gemeinsame Sprache gefunden haben.

2018 “Kultur macht stark” – Ein Projekt des Hochtaunuskreises und der Friedrich-Bödecker-Kreise zusammen mit Uschi Flacke. 

 

Persönliche Weiterbildungen

 als Übungsleiterin für Tauchen seit 18 Jahren( DSB und VDST) für Jugendliche und Erwachsene im Jugend- und Erwachsenentraining, bei Jugendfreizeiten und in der Ausbildung

bei der Teilnahme an persönlichkeitsbildenden Seminaren im Bereich Psychodrama, Agression, gewaltfreie Kommunikation, Jeux Dramatique, Systemischer Aufstellungsarbeit,

Meditation…u.a.

Körperzentrierte Herzarbeit bei Safi Nidiaye

Reiki in allen Ausbildungs-Graden seit 2009

Weiterführende Energiearbeit bei Lara Weigmann